Google+ Games ... aaand other accidents: Dungeon Lords 2012

Freitag, 12. Oktober 2012

Dungeon Lords 2012




WTF???


WTF???

WTF???

WTF???

WTF???

WTF???

WTF???

WTF???


Fazit:

Dungeon Lords erschien Anno 2005 und war ein Flop, der zu Recht in Vergessenheit geriet. Jetzt - 2012 - re-released Entwickler Nordic Games diesen Dreck und krümmt spürbar nicht einmal den dicken Zeh, um den einstigen Haufen Softwaremüll zu etwas Besserem zu machen: ultrahässliche Grafik, schreckliche Gesichtstexturen, langweilige Introcutscenes, schrecklich langweilige Menüs, den Spieler erschlagend schon zu Beginn freigedeckte Übersichtskarte, zu viele Kontextfenster, altbackene Animationen und fehlend begeisternder Einstieg.
Das Spiel hält sich nach wie vor an die alten Regeln, alles was man schlecht machen kann, auch schlecht zu machen.
Bitte macht einen großen Bogen rum. Wo man das für wie viel Geld erwerben kann, wollt ihr gar nicht wissen.

Kommentare:

  1. Omg, aus welchem Jahr ist denn dieser Schrott xDD

    AntwortenLöschen
  2. sieht doch schick aus :D ..n paar Euro werden die beim anhaltenden Retrohype schon machen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Puuh das Interface ist ja mal stark von WoW abgekupfert - nur eben schlechter und dann noch als Heldennamen "Thrall" bedarf keines weiteren Kommentars ;P

    AntwortenLöschen