Google+ Games ... aaand other accidents: Voting and comments (re)enabled

Donnerstag, 4. Juli 2013

Voting and comments (re)enabled



So Mädels und Jungens:

Voting ist freigegeben! Jetzt kann absolut jeder mit einem simplen Klick seine Meinung abgeben: Entweder "Hui" oder "Pfui".

Aufgrund vor Kurzem wieder verstärkt aufgetretener Nicht-Beteiligung bei übermächtigen und multimedialen Posts zu echten Highlight-Games (1x Retro, 2x Aktuell) wie...


http://gamesandotheraccidents.blogspot.de/2013/06/guacamelee-psn.html

http://gamesandotheraccidents.blogspot.de/2013/06/the-night-of-rabbit.html

http://gamesandotheraccidents.blogspot.de/2013/06/thief-trilogy-special.html

..., die keine bis enttäuschend wenig Kommentare generiert haben und meinem aufgebauten "Zwang" immer ins Mailpostfach zu schauen, ob es denn "nun" schon neues Feedback gibt (ihr könnt euch die sich stetig steigernde Entmutigung von Mal zu Mal sicherlich vorstellen), gab's zurzeit nur "Read Only".

Einen Feldversuch die Kommentarfunktion wieder zu aktivieren, starte ich jetzt indem ich die Benachrichtigung per Mail und die Leiste unterhalb der Posts deaktiviere und dann nur sporadisch reinschaue.

Wer selbst Reaktionen haben will, wartet geduldig ab oder bemüht sich um eine Mail und investiert dazu 5 Minuten seines Lebens, um mein Impressum aufzurufen, seinen lokal installierten Mailclient zu starten und "neo-oldschool" eine ausführliche Mail mit Anrede und Grußformel und allem drum und dran zu versenden.

Kommentare:

  1. Hey, find ich gut :) und super gemacht mit der Beschreibung unter dem Header, sieht nicht nur cool aus sondern klingt auch noch dazu genial!

    Ich hoffe, dass die Beteiligung hier endlich mal waechst und drueck dir ganz doll die Daumen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Livi - freut mich, dass es gefällt! :) Das werden nicht die einzigen Tipps von dir sein, die ihre Würdigung und Umsetzung hier hinein finden werden - ich danke DIR! :)

      Löschen
    2. Gern geschehen =) lass dich nicht unter kriegen okay :D

      Löschen
  2. Die Frustration, wenn man ne stunde in einen Blogpost investiert und dann nicht mal ein Kommentar dazu kommt, kenne ich. Lustiger- oder traurigerweise sind das bei mir oft die reinen Spieletests, während ich bei allen möglichen anderen Themen wie Film, das Bloggen an sich oder irgendwelchen "Auskotz"-Postings die doppelte Anzahl an Kommentaren bekomme. Das habe ich jetzt nicht nur im Blogbereich, sondern auch bei digitalen Spielemagazinen (Gamersglobal,Gamestar, etc.) beobachten können.

    Ich denke es liegt einfach daran, dass Spieletests / Erfahrungsberichte zu den Spielen weniger Motivation bieten, die eigene Meinung dazu zu äußern. Zumal jemand, der nur Strategiespiele mag, den Test zu Battlefield 4 ohnehin nur überfliegen oder gar nicht lesen wird. Ein Test regt meist einfach weniger zum Nachdenken an oder besitzt weniger Ecken und Kanten, weshalb es bei Kommentaren oft nur (wenn überhaupt) auf ein "Schöner Test" hinauslaufen würde.

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir!
    Ich hab's hier schon mal geschrieben & ich werd's nochmal schreiben: Diese Lese- & Kommentarfaulen Internetuser heutzutage gehen mir tierisch auf den Sack.
    Wenn's so weitergeht (und mein Blogscheiß wieder in Fahrt kommt) poste ich Zeuch über Schminke, Schuhe & kleistere jeden Post mit niedlichen Katzenbildern voll - damit scheint ma ja Idioten perfekt angeln zu können.
    Support Mr.Pats, Fuckers!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. übrigens: mir fehlt das Gen, um Captchas richtig lesen zu können - das kostet mich viel Lebenszeit^^

      Löschen
    2. xDD ich glaube, das Gen fehlt mir auch.

      Löschen
    3. Dito. Und mit der Antwortenfunktion bin ich anscheinend auch überfordert.

      Löschen
    4. @ Brecko: DAS will und MUSS ich sehn'. Der liebe Brecko im entzückenden rosa Tütü, verziert mit mindestens einem Batzen Kilo offensichtlich an allen Stellen verkehrt aufgetragener Schminke und einem Moverepertoire als Ballerina, das selbst die fähigsten Ninja übertrifft: Nichts Geringeres erwarte ich von dir! :D

      Danke dir für deine Worte. Ich freu' mich auf deine neuen Blogupdates und steh' schon in den Kommentarstartlöchern!


      es grüßt

      Der fabelhafte Mr. Pats



      @all wegen Captcha: :D Die Dinger sind die Karotten der digitalen Multimediawelt - wer sie häufiger "konsumiert", stärkt auf jeden Fall seine Optik, regt die Phantasie an und steigert seine Interpretationsfähigkeiten. Wenn ihr das fleißig weiter übt, werdet ihr am Ende zu einem von Ideen nur so überschwemmten Philosoph, Dichter und Denker der Moderne mit beruflichen Ausweichfähigkeiten zum Bundeswehr-Scharfschützen. *booooooooooah & beneid'* *__________*

      Löschen
    5. Nenene... ihr gehört doch genauso wie Pats und ich zur "Generation OneClickHoster", da muss man die Dinger doch aus dem Augenwinkel lesen können!! :D


      Zu dem ganzen "Keine Kommentare"-Kram habe ich so oft was geschrieben, da spare ich mir mal Weiteres.... ;)

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt das auch! :)
    Und ich gehöre zu den "bösen" manchmal nicht kommentierenden Lesern, aber meine Meinung dazu kennst du ja sowieso schon. Dass man es schade findet, wenn man keine Resonanzen bekommt (vor allem bei Posts, an denen man so lange sitzt), versteh ich. Aber sich total drüber aufregen... nöö.

    Btw hab ich ja nun einen Zweitblog MIT süüüüüßen Welpenbildern - und trotzdem habe ich nur 6 Leser. xD Also so viel dazu, dass man damit die ganze Menschheit ködern kann.
    Ich find die ganzen Beauty Blogs auch nervig, aber ich für meinen Teil kann verstehen (weil ich es auch tue), warum man nicht auf Spiele-Rezis antwortet, dafür aber auf "Auskotz-" Posts. Bei Spielen ist es einfach so, wie hier schon von jemandem geschrieben wurde: Ich spiele gern CoD - da les ich nicht Hello Kitty. ;)
    Dazu kommt halt mein momentanes "Handicap" noch. Also ich bitte um Entschuldigung, dass ich so wenig von mir lesen lasse. :) Mich gibts aber immernoch (nur ungefähr 6kg leichter, mit Augenrändern und erkältet). xD

    Liebe Grüße ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verzeihe dir...

      UND JETZT WIEDER AN DIE ARBEIT *wu-TISCCHHHHH!* (*Peitschenhieb +55 Schaden austeilt*)

      Arme Melli - der ganze Stress nimmt dich ja ganz schön mit - zum Glück tut das, was neu dazu gekommen ist, für das sich das Kämpfen lohnt, natürlich auch im Gegensatz richtig gut. Die Ruby-Belohnung ist ja quasi immer gleich vor Ort, gell?
      Wie gesagt: Lass' dir Zeit beim Antworten - ich les' immer wieder gern von dir.

      "Auskotz-Post" haben immer eine seeeeeeehr persönliche Note, die man mitgibt und mit der die User sich ein Bild über den Autor verschaffen und ihn besser kennenlernen können. Spiele-Tests sind dagegen weniger persönlich, obwohl ich denen oftmals gerne meinen Stempel aufdrücken möchte - und gern überzogen und humorvoll auf Inhalte einsteige. Doch "nur auskotzen" wäre auch total falsch, weil dann jeder den Eindruck bekäme hier gibt's Probleme, die man nie lösen kann - und verlieren ebenso die Stimmung sich um ein wild kreischendes Problemkind zu äußern.

      Es gibt einige Bereiche (auch berufliche), die ich gern ansprechen würde, besitze aber hier nicht die erforderliche Anonymität, um das zu tun.

      Aber weißte was?
      Der nächste geplante große persönliche Blogeintrag wird ja vermutlich über meinen Connichi-/Kassel-Besuch sein - wenn wir uns da mal zum Händeschütteln und Blarghen treffen, kriegst du auf jeden Fall eine Verlinkung. Oder wir schreiben gemeinsam einen Artikel - zusammen. Du schickst mir deine Parts rüber, ich dichte meine dazu - und fertig ist des. Oder du bekommst Autorenrechte und kannst selbst publishen - natürlich mach' ich das dann, auf Wunsch, bei dir.
      Sind nur so Ideen - wir können meinetwegen auch nichts davon umsetzen und uns wie immer verhalten. Kein Problem. Steig' eben drauf ein, wenn du sagst: "Jo, das ist ja mal ein tolles Ding!" :)

      Löschen
    2. Auch noch auspeitschen...! Na, wer drauf steht. :P

      "Das ist ja mal ein tolles Ding!" - Auf jeden Fall, aaaaaber ich weiß leider noch nicht, ob das mit der Connichi und mir was wird. Ich denke Ja, aber wissen tu ich es noch nicht. Aber wir können dann gerne nochmal darüber sprechen. :)

      Das mit der Anonymität kann ich gut nachvollziehen. Bei mir ist es so, dass nicht viele aus meinem Bekanntenkreis meinen Blog kennen. Und die, die ihn kennen, dürfen all das ruhig wissen, was da steht. Trotzdem.. ich weiß was du meinst!

      Der Stress, den ich habe, mach ich mir ja zum Großteil auch selber, weil ich hier offenbar ein kleiner Perfektionist sein möchte. Das kenn ich eigentlich gar nicht von mir. Ich bin nie perfekt und will es eigentlich auch nie sein. :D Aber mit meiner Hündin ist das irgendwie anders... da würde ich mich einfach ärgern, direkt tausend Fehler zu machen. Aber ohne Fehler geht es eben auch wieder nicht (ist nur schwer zu akzeptieren für mich) und daher kommt auch der meiste momentane Stress.

      Ich hoffe aber, dir gehts ansonsten gut. Lässt ja sonst auch nicht von dir hören, leider. :P ;)

      Löschen
  6. Hmm, was kann man wohl bei einem Spiel das man selbst nicht kennt als Kommentar schreiben? Nix!!
    Und so wirds wohl den meisten gehen, da man unmöglich so viele Games durchhauen kann wie du. Wenn allerdings doch mal was bekanntes dabei ist schreib ich auch mal was, oder greif sogar ältere Posts von dir auf.
    Tests sind in erster Linie zum lesen da, und erst wenn man Vergleichsmöglichkeiten hat kann man sich dazu äußern.

    Bei allen anderen nicht Rewiew Posts hagelt es bei dir dich auch Kommentare ohne Ende wie hier. Also lass dich nicht von kommentarlosen Einträgen runterziehen, achte lieber auf die Zugriffszahlen und zieh die dubiosen Quellen ab. Schon fühlst du dich besser. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Dem ist eingeltich nicht mehr viel hinzuzufügen..... vor allem der Teil mit der Menge der Spiele, in der Zeit in der du hier 20 Reviews schreibst habe ich "Call of Juares - Gunslinger" zur Hälfte und "Company of Heroes 2" zu 10% durchgespielt.... ich kann dir also nicht wirklich konstruktive Kritik geben, was weiss ich denn ob du die Wahrheit schreibst oder ich dich wieder seitenweise korrigieren muss!! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst du warum ich mich so mit den Artikeln beeile? :D
      Jaja, Korrekturen waren schon lange nicht mehr dabei - bin aber gespannt, ob du noch was findest. Die farblichen Markierungen helfen mir dabei Fehler zu finden, bevor ihr es tut, da ich den Text ja jetzt zweimal lesen MUSS. ^__^"

      Löschen
    2. Ich meinte mit Korrekturen auch eher wenn du wieder so einen Schwachsinn schreibst wie "Der Bogen bei Far Cry 3 ist gaaaaanz toll!!" :-P Oder dass Marines zur Army gehören :D

      Löschen
    3. Der Bogen aus FC3 ist auch ganz toll - man muss halt wissen wie man ihn effizient einsetzt! :P
      Aber das mit den Marines... da haste schon Recht! :D
      Eine meiner Arten zu lernen ^__^"

      Löschen