Google+ Games ... aaand other accidents: Die Herzallerliebsten (Special)

Sonntag, 20. Oktober 2013

Die Herzallerliebsten (Special)



Moin Moin, Servus und Hallo!

Heute geht's nicht wie regulär den Spielen an den Eiern, sondern einer Gemeinschaft, die ein jeder sich in seiner Zeit als Blogger aufbaut... Leute, von denen man dazulernt und Leute, zu denen man aufschaut. Ich bin nicht nur immer wieder begeistert, sondern auch glücklich, dass ich so einige Menschen über die 2 Jährchen meiner "Autoren"zeit entdeckt habe, die nicht nur begabt, sondern einfach großartig sind. Immer wenn von diesen Personen ein neuer Eintrag kommt, bin ich voller Neugier hinterher, muss unverzüglich nachschauen, lesen, gucken, hecheln, mich freuen oder auch inspirieren lassen.

Da ich selbst kein Freund von einzelnen Blogvorstellungen bin und lieber erst einiges ansammle bis ich selbst mithilfe eines neuen doppelläufigen Posts eine zünftige Schrotflintenladung abfeuern kann, gibt's jetzt auf einen Schlag für euch all meine Lieblinge unter den bisher gefundenen Blogs - ich wünsche angenehmes Wühlen und wünsche viel Spaß beim Entdecken eurer Favourites! Da ist bestimmt für jeden etwas dabei. :)

________________
______________________
____________________________
 


Die bildhübsche Aurora präsentiert in diesem paradiesischen Fleckchen Internet ihre zauberhaften, sehr klugen und vor allen Dingen sehr innovativen DIY-Ideen, die anders sind als die von üblichen Blogs. Hier geht's weniger um den allseits bekannten Beautykrempel, sondern eher um Dinge, die wirklich anders sind als die der üblichen Verdächtigen und sich meiner Ansicht nach stark am Romantik / Shabby Chic / Vintage - Stil orientiert. Dazu gibt's hin- und wieder Kauftipps zu einzigartigen Items und einen Hauch an bereits ergatterten nerdigen Schätzen mit einer Prise Videospielthematik. Wer sich einmal in ihre professionellen Bilder und ihre Kunst diese mit wundervollen Wörtern zu schmücken verliebt hat, kommt nie wieder von ihr weg.

____________________________
______________________
________________


Mehr Videospiel- und BackToThe80s/90s geht nicht mehr - vermutlich haben "Fräulein CRC" und ihre 3 Crewmitglieder fleißig "Doppelherz"-Produkte weggenascht, denn nirgends gibt's soviel Liebe zum Quadrat zu Merchandise-Artikeln alter Klassiker wie Zelda, Super Mario, Turtles und was sonst noch die glorreichen 16-Bit-Videospielepochen hervorgebracht haben wie hier. Inhaltlich kann man ihr Repertoire an Themen fast nicht definieren - es geht von Flohmärktausbeuten über Urlaub in den Staaten über Videospielreviews bis hin zu Mode und Tatöwiererbesuchen. Für alle, die im Mittzwanziger-Alter angekommen, aber noch immer verliebt in ihre Kindheitserinnerungen sind, ist das der richtige Ort, um alte Dinge wieder auferleben zu sehen. Nextes Thema? Who knows? :)

________________
______________________
____________________________

 

Der King ist tot - lang lebe der (Bodoo-)King! Sein Blog dreht sich - wer hätte das gedacht? - um Videospielreviews. Kurz und knackig und ohne viel Umschweife liefert er freitags regelmäßig seine interessante Meinung zu mal aktuellen, mal weniger aktuellen Themen ab. Zwar fehlen ihm noch ein wenig die Screenshots, aber seine manchmal ein wenig verwirrende Schreibe finde ich äußerst sympathisch. Und irgendwie erinnert es ein wenig an meine Anfänge - noch fehlen die Bilder in den Artikeln, doch ich weiß... der Voodoo ist mit dem Bodoo ... und bald wirbelt er wie eine Kreuzung aus dem tasmanischen Teufel und ein Sammelsurium dämonenbesessener Katanas durch die Lüfte von "Blogspot". Im Auge behalten!

____________________________
______________________
________________



Sandra hält keine Bleistifte und auch keine Graphic-Tablet-Pens in den Händen, sondern Zauberstäbe. Gib' ihr Inspiration, gib' ihr vernünftiges Werkzeug - und sie erschafft Großartiges. Ich bin bei jedem Besuch auf ihrer Page immer wieder erstaunt wie genial sie verschiedene Themen auf Papier bringt, den Werdegang mit Fotos für die Leser mitprotokolliert, sogar eine Entwicklung ihrer Künste in eine Art Zeitstrahl mit bildhaften Beispielen festhält. Dazu kommt noch eine sympathische unendlich lange, aber sehr interessante ToDo-Liste, in die sie uns einen kleinen Einblick in ihr Privatleben gewährt. Darüber hinaus bemerkenswert ist ihr Angebot an Let's-Plays (aktuell wieder mit "Slender - The Arrival" fortgeführt), in die ihr unbedingt mal einen Blick werfen solltet.

________________
______________________
____________________________



Mit Rammsteinischen Worten würde ich sagen: 

Ein Wort, ein Weg, ein Ziel, ein Motiv, eine Richtung, ein Gefühl - das ist "Brecko".
Kurz und bündig mit einem markanten Wort beschrieben ist der Gute einer meiner absoluten Favouriten der absoluten Favouriten. Brecko ist cool, Brecko kann mit Worten, Brecko hat die nötigen Eier und wenn Brecko schlafen gehen muss, zieht sich Chuck Norris vertretungshalber ein "Brecko"-Kostüm über. Hier gibt's sehr gut geschriebene, sehr lustige Texte, denen nur noch ein Sprüchecounter fehlt - und genau das mag ich an ihm. Der Witz ist nicht zu überlesen und wenn er nicht wie jetzt seinen Winterschlaf hält bzw. mit genialen Projekten wie "neue Band am Start und er der Sänger - again" beschäftigt ist, gibt's Videospielreviews zu Games, auf die es wirklich ankommt - er LIEBT Ballerspiele so wie ich. ROTT, Shadow Warrior und Duke? Alles sein Ding. Aber eins liebt er ganz besonders: Euch seine unendliche Sammlung an immer weiter wachsenden Special Limited Editions von Games zu zeigen - Unboxing via Bilder, Gaststar: Sein Kater - und all die schönen Anekdoten, die sonst noch dazu gehören. Abo ist Pflicht!

____________________________
______________________
________________



Hier gibt's jeden Tag mehrmals verschiedene Minieinträge über alles was pixelig ist. Hier wird die Retrofahne immer hoch gehalten, aber da gehen einem doch irgendwann bestimmt die Ideen aus, wenn alles von damals erschöpft ist, oder?
Nein nein - abgesehen davon, dass es immer wieder neue Tipps zu neuartigen Indiegames im klassischen 8-Bit-Look gibt, werden hier Merchandise- und Art-Tipps präsentiert, sodass wirklich für verdammt nochmal JEDEN etwas dabei ist. Regelmäßig freue ich mich über coole Bilder, schöne Themen oder schaue Videos, die er präsentiert. Der Pixelnerd ist ein Jäger und Sammler von Schätzen beliebter Videospielfiguren. Großartig!

________________
______________________
____________________________



Ob Manga-, Videospiel-, Film- oder Comicreviews - hier gibt's immer wieder sehr gute, knackige Artikel, die Themen präsentieren, wo meinem Herz gleich zwei Hände wachsen, damit es einen Doppeldaumen-Hoch zeigen kann. "10 Gründe Deadpool zu lieben", "Der Zombie - Phänomen der Popkultur", "Verliebt in eine fiktive Figur - Geekige Herzensangelegenheit?" oder "Top 10 - Meine liebsten Point&Click-Adventures" sind nur einige der Themen, die inhaltlich und thematisch außerordentlich interessant sind. Dazu kommt noch meine Lieblingskategorie mit Regelmäßigkeitsfaktor: "5 clicks away", wo immer 5 neu entdeckte, Website-Empfehlungen ausgesprochen werden. "Virtual Natives" habe ich eines abends entdeckt und sofort Liebe auf den ersten Blick empfunden. Toll, toll, supertoll!

____________________________
______________________
________________



Du liebst die 80er? Ob den guten alten Heavy Metal dieser Zeit oder bombastische Haudrauf-und-Dauerballer-Muckimänner-B-Action-Movies? Oder was ist mit Comics, Postern, Leckerschmecker-Kindereis, Kaugummiautomaten oder sonstigen Erzeugnissen aus der guten alten Zeit? Kruzifix - dann nichts wie hin zum Blog und holt euch die intravenöse Injektion Retrofeeling ab! Leider macht der Autor schon seit einem Jahr unerklärlicherweise Pause. :(

________________
______________________
____________________________



Boom und sein Mini-Boom. Wer hier pervers denkt, liegt so falsch wie die Schnapsflasche im Babyregal. Boom, der selbst wahnsinnig leidenschaftlich und gerne PlayStation 3 und PS Vita zockt, protokolliert haargenau monatlich wie er von der Statistik her mit den Trophäen abgeräumt hat. Der Jäger-und-Sammler-Instinkt ist mir in diesem Fall auch bestens vertraut und ich kenne diesen Drang Platin zu ergattern, auch wenn man dafür gar nicht richtig entlohnt wird. Größtenteils auf Trophies konzentriert, gibt er auch reguläre Gamereviews, aber eben mit seiner speziellen Trophyhunternote. Sympathisch und auch einer meiner Lieblinge im "Lange-Kommentare-Schreiben" hat er zwar einen straffen Arbeitsalltag, aber trotzdem immer wieder zum Zocken Zeit und gibt mit Sicherheit seine Begabung an seinen Sohn (Mini-Boom) weiter.

____________________________
______________________
________________



John Connor ist aus der Zukunft zurückgekehrt - und reviewt jetzt fleißig Spiele für euch. Wenn einer hier den Most-Games-Reviewed-Counter hochhalten kann, dann ist das ganz klar er. Kurz und bündig in einem straffen Korsett wird hier durchgetestet, was das Zeug hält - und wie man am Cover schon sehen kann, multiplattformorientiert. John ist der Terminator der Spiele und hat mit mir eins gemeinsam: Eine nie mehr enden wollende Spielebibliothek.

________________
______________________
____________________________



Lord Bennz ist nicht nur ein eng verbündeter, sondern auch Mitblogger in Master Pats' Königreich. Der Gute stellt regelmäßig den Fortschritt seines in Eigenregie, gerade in der Programmierphase-befindlichen Spiels in bewegten Bildern auf YouTube allen Interessenten zur Verfügung. In sehr netten und interessanten Gesprächen hat er mir bereits von seinem Projekt erzählt, Insiderwissen mitgeteilt und mich wahnsinnig neugierig auf sein innovatives Konzept gemacht. Seine Kompetenzen sind nicht zu übersehen und seine Mitarbeit schätze ich sehr. Zurzeit nimmt er sich allerdings eine Pause - über die Details weiß ich aktuell nichts, doch mein Urin sagt mir: Wenn er zurück kommt, dann mit einem epochalen Aufschlag... oder lediglich vier Worten: "Tacho, da binsch wieder! *grins*" ;)

____________________________
______________________
________________



Update 22.02.14: Nachdem ich wiederholt feststellen musste, dass wirklich gute Filme (Bsp: Gravity, Escape Plan) auf's Mindeste runter gemacht werden, aber uralte "Klassiker" (Bsp: A Trip to the Moon, The Phantom of the Opera) generell über das Höchstmaß gelobt werden und es auch noch dazu kam, dass Herr Vonundzu auch noch zu persönlich in einem Kommentaraustausch wurde, sorgte dafür, dass ich im Nachgang seinen Blog deabonnierte und nun keinen Bock mehr auf so eine Scheißlaune habe, die hier verbreitet wird und versucht sämtlichen aktuellen Filmen das Meisterwerk abzusprechen.

________________
______________________
____________________________



Gamereviews - ob alt oder neu, muss bei seiner Wortgewandtheit tatsächlich keine Rolle spielen. Auch wenn seine Artikel selten erscheinen, haben sie trotzdem Goldstatus bei mir erreicht. Ich lese immer wieder gern seine Artikel durch und vertraue seiner intellektuellen und guten Meinung.

____________________________
______________________
________________
___________
_______
__
_
.

Fin

PS: 
Ein besonderer Dank geht noch an Livify (http://kiaralemau.blogspot.de/ und http://kou-ji.blogspot.de/), die mich dazu inspiriert hat meine Texte farbig zu gestalten.

Kommentare:

  1. You're my man, man! Du hast mein Wochenende gerettet - vielen Dank für die Blumen :)
    Meine Freundin nackig zu sehen oder diesen Post zu lesen - das Lächeln & Herzklopfen befinden sich auf einem Level.
    Und Dank deiner Liste hab ich nun noch ein paar mehr Blogs in meiner Leseliste. Noch mehr zum Lesen. Noch mehr zum Kommentieren. Weniger Zeit zum Mastu... Bloggen.
    but be promised, dude: I'LL BE BACK!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D ... und genau deshalb liebe ich deinen Blog so sehr, mien Jong! Auf deine Rückkehr heben wir die Becher und stoßen kräftig an - ich bin gespannt! :)

      Löschen
  2. Ah, Pats wieder am Start! :D
    Hab vielen, vielen, vielen und nochmals unendlich vielen Dank für die liebevollen Worte ^-^.
    Ich hoffe, dass ich dich auch weiterhin mit diversen Bildern und Videos erfreuen kann :).
    Und auch vielen Dank und Chapeau an alle anderen Vorgestellten!
    Gerade Pixeltrash finde ich absolut toll! Werd sicher auf dem ein oder anderen Blog vorbeischauen, super Empfehlungen :)
    Außerdem auch noch einmal ein Küsschen für das Stichwort "herzallerliebsten", wirklich sehr süß, danke ;*
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was hatte Westernhagen gleich noch gesungen? "Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg..." ;) *g*

      Freut mich, dass ich dir nicht nur eine kleine Freude machen, sondern auch Interesse für weitere Blogs entfachen konnte. Vielen, vielen, vielen Dank auch für deinen charmanten Kommentar! :)
      Zum Chapeau: Dank der modernen Ära konnte ich fix via Wikipedia doch herausfinden was du mit dem Ausruf gemeint hast - und dabei hatte ich irgendwie "Wein" vermutet und wollte hier schon wild für alle Gäste einschenken. Wieder was gelernt! ^__^

      Löschen
    2. Also hat sich das mit dem Wein erledigt? ^.^

      Löschen
    3. Pscht, das darf die Sandra jetzt nicht mitkriegen *dir heimlich reinen Wein einschenkt* Prost, mien Jong! Auch wenn ich den Arno-Dübel-like aus 'nem Tetra-Pack habe, sollten wir uns damit die Hucke dicht saufen können *hicks*

      Löschen
  3. Da muss ich mich aber mal ganz herzlich bedanken; mach ich ja eher selten *haha* Also... vielen herzlichen Dank für die kurze, aber feine und aussagekräftige Blogvorstellung. Hat mich sehr gefreut. Mehr als die meisten Filme aus den Jahren 2012 & 2013 ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bin ich doch glücklich deine Dankesworte hier auf ewig in virtuellen Stein gemeißelt zu sehen (dass dies ein Wortspiel sein könnte, ist mir erst jetzt bewusst geworden *räusper* ^__^"). Bitte bitte, gern geschehen - da ich die Filme aus 2012 und '13 gar nicht so übel fand', freue ich mich da umso mehr. *g*

      Löschen
  4. Pats mein Freund!
    Ein guter Beitrag und natürlich war mein Teil am besten! Ich glaube wir werden uns nie einig wegen dieser blöden Screenshots. Und sonst hast du mich nach aller Regel aufgezogen und zugleich seeeehr tief in meinen Hintern zu kriechen.... du hast nur die Community vergessen. EIn Problem gibt es: Du hast geschrieben das du ein Königreich hast...... Fehler.....

    Sonst interessant zu hören was du so liest und ich werde sie alle natürlich ebenfalls lesen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gewohnt ein sehr markanter einzigartiger Kommentar. Danke?! :D , Bodoo mein Freund. :)

      Löschen
  5. Hey Pats, vielen lieben Dank für die HERZALLERLIEBSTE Blogvorstellung. Hab mich sehr gefreut und du hast den Blog treffend beschrieben. Thema egal, hauptsache es geht um Nerdkram/Kindheitserinnerungen. DANKE DIR DAFÜR!!! :D

    Und natürlich auch lieben Dank für die mir zum Teil noch unbekannten Blogs, die jetzt einen Follower mehr haben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu lesen - sehr gern geschehen! :) (und puuuuuuuuuuuuh - umso mehr freue ich mich, dass dir meine Blogbeschreibung gerecht wird. Arigato, CRC-san! :) )

      Löschen
  6. Toller Beitrag - da werde ich mir sicher das ein oder andere mal reinziehen!
    Vielen Dank auch für die Blumen - genau dafür habe ich mit dem Bloggen angefangen und genau wegen solchen Kommentaren zu meinem Blog höre ich auch nicht völlig auf. Was die Häufigkeit meiner eher tatsächlich eher unregelmäßig veröffentlichten Texte angeht gelobe ich auch Besserung, auch wenn ich derzeit nichts versprechen kann, da ich erst vor kurzem mit dem Studium begonnen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar kein Problem - Hauptsache du bleibst unter uns und lässt uns an deinen tollen Ergüssen teilhaben! :) Manchmal bist du mir auch ein Vorbild, sodass ich nicht andauernd etwas poste, sondern auch ein paar Gänge zurückschalte.
      Und ja, bitte gerne! :)

      Löschen
  7. Pats, Pats, Pats... Weist du was? Ich hau jetzt in die Tasten. Ich mach jetzt weiter, ich komm jetzt mal endlich wieder in die Puschen. Du hast mich soeben aus dem Wachkoma geholt!
    Ausführliche Erklärung in 15 min im Blog ;) Man schreibt sich, alter Kumpane!

    AntwortenLöschen
  8. Welch' Ehre hier aufgelistet zu sein :)

    Ich bin immer wieder erstaunt wie unterschiedlich ein vermeintlich "gleiches" Thema wie das der Videospiele zu solchen unterschiedlichen, nein! völlig verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten in Form von Blogs, Seiten und Co. findet!
    Eine interessante Auswahl, welche du hier fein säuberlich auflistest!

    Natürlich musste ich auch den Text zu meinem Blog überfliegen und bin direkt bei : Terminator, hängen geblieben! :) (Das ist doch der gute John-117, kein Connor, also ehrlich ^^)
    Ich bedanke mich nochmal für die tolle Aktion und wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg :)

    Grüße von
    John (nicht Connor) Tester

    AntwortenLöschen
  9. Danke für soviel positives Karma :) Die Liste erweitert auch gleich mal meinen Blogger-Horizont.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwar kann ich über dein Profil nicht viel herausfinden, aber ich glaube dank Google's allgemeiner Google+-Konto-Pflicht / Umstellung auf YouTube ist aus "Pixelnerd" Dres Inatra geworden, oder? :) Zumindest deutet der Avatar und die einzige Profilinfo "Männlich" darauf hin. :D

      Löschen
    2. Bin neu in der (deutschen) Schreiberszene. :) Mit Youtube hatte ich bis jetzt noch nichts zu tun ... aber was nicht ist, kann ja noch werden. "Pixelnerd" passt aber als Beschreibung trotzdem hervorragend. ;)

      Löschen
  10. Hach, das ist ja wirklich toll geschrieben. Freu mich total hier aufgeführt worden zu sein und auch noch in so tolles Licht gerückt zu werden. Da hab ich fast ein bisschen Pipi in den Augen ^^ Also schonmal vielen Dank dafür...
    Bleibt nur zu hoffen das ich die nächsten Tage mal mehr Zeit habe auch in andere Blogs reinzuschauen, anstatt nur an meinem zu schreiben. Scheine hier ja jetzt immerhin ein paar zu haben, die ich mir noch angucken muss =)

    AntwortenLöschen
  11. Wow, so viel lobende Worte und eine kreative Zusammenfassung. Sehr schön geschrieben, und das obwohl ich im letzten Jahr seitdem ich die Vita habe extrem nachgelassen habe.
    Das Ding raubt mir die ganze Zeit auf der Arbeit die ich vorher für den Blog genutzt habe. Immer wieder denke ich dran das ich mal wieder etwas mehr über die Spiele schreiben müßte die ich durch habe, aber die nächste Trophy auf der Vita ist dann doch wieder stärker. ;-)

    Naja, dafür hast du dich in den 2 Jahren genau in die andere Richtung entwickelt. Anfangs schon sehr gut geschriebene Artikel die so süchtig machten das ich sogar für mich total uninterressante Spiele gelesen habe (und so einige Perlen dadurch gezockt), wurde es immer professioneller und umfangreicher. (Bilder, Farbcodierung im Text)

    Noch mal fetten Respekt für die Zeit und Energie die du in deinen Blog steckst. Mach auf jeden Fall weiter, und ich bin gespannt drauf was dir noch alles einfällt. Und auf die Spiele natürlich auch.

    Und auch viele andere lesenswerte Blogs die ich mir mal genauer anschauen muss sind dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha, dir ist also wieder was neues eingefallen. Gerade endeckt deinen neuen "Next" Banner.

      Sehr schön und fällt direkt ins Auge ohne aufdringlich zu sein. Hat allerdings auch einen Haken, denn jetzt habe ich hier auch eine Wartezeit wie bei den Games selbst. Verdammt! Die Entwickler lassen einen von den ersten Ankündigungen eines Games bis zum Release warten und jetzt Du von der Ankündigung eines Rewiews bis zur Veröffentlichung. Gemein!!

      Wehe du fügst bald noch ein Datum hinzu und verschiebst dann laufend ;-)

      Löschen
    2. :D Deshalb gibt's ja kein Release-Date und nur den unsichtbaren Schriftzug: "It's done, when it's done" *g*, aber ich weiß deine Beehrung doch sehr zu schätzen und freue mich, dass es insgeheim doch gut ankam. Ob ich dann nur immer direkt danach weiß, was als Nächstes kommt? Neeeeeeeeein^^

      Löschen