Google+ Games ... aaand other accidents: Publikum

Mittwoch, 25. Januar 2012

Publikum

Seit Mai 2011 ist mein Blog nun schon online und mit ca. 10 Posts pro Monat, also jeden dritten Tag eine Neuigkeit für euch, fühle ich mich langsam ... ich sag' mal "ausgelaugt".
6 zählbare Leser (einer bin ja aus Testzwecken ich selbst) verfolgen meine Einträge, doch nur vereinzelt betätigen sich welche an - für mich sehr wertvolle - Kommentare.

Kommentare, die mir zeigen, dass ihr euch dafür interessiert... dass ihr Verbesserungsvorschläge habt ... oder einfach nur ein Kompliment abgeben wollt. Ich habe nicht vor irgendwelche Menschen dazu zu zwingen meinen Blog zu lesen - es gibt sicherlich auch weitaus interessantere Themen, die man verfolgen kann - Bastelanleitungen, Kauftipps oder anderes, was das Leben bereichert. Vielleicht gibt es auch von "Game Review Seiten" einfach zuviel oder meine Texte erschlagen die Leserschaft.

Alles das kann ich aber nur vermuten, weil mich nichts erreicht. Die Kommentarfunktion steht auch außerhalb, also für jeden unangemeldeten Leser zur Verfügung.

Selber finde ich sehr wenig Game-Blogs, die auf "Blogspot" zu finden und gegenseitig zu verfolgen sind (oftmals funktioniert das nicht, da die Funktion garnicht erst verfügbar ist).

Mit einer Blogsuchseite hab ich's versucht, auf Gamestar und Gamezone gibt es teilweise Blogeinträge oder 2 Lesertests von mir - oder auf der PS3-Trophyseite ist eine Signatur mit Verlinkungen und auch Tipps oder Chatposts mit einer Verlinkungen unter Bekannten / Kumpels führt zwar zu ordentlichen Besuchen, aber kaum Reaktionen.

Also, lieber Leser - ich wäre dir sehr verbunden, wenn du dich in meine Lage versetzt und bin mir sicher du verstehst mein Dilemma. Falls du Interesse an meinen Blogposts hast, sie vielleicht verbessern oder mich einfach motivieren möchtest, so nutze bitte die Kommentarfunktion - sie schnappt nicht zu und von allergischen Reaktionen habe ich bisher auch noch nichts gehört.
Wenn du optional sogar als angemeldeter Leser mit einsteigst, würde ich mich sehr freuen.

Auch nochmal erwähnt, sei, dass auch DU (ja, nicht der daneben) die Möglichkeit hast als Co-Autor mit Beiträge zu verfassen.


Das war's von mir - derzeit spiele ich übrigens ausgiebig "Saints Row - The 3rd", weshalb ihr euch voraussichtlich am Wochenende auf einen Testbericht freuen dürft.


Euer UC

Kommentare:

  1. Ich finde deine Tests einmalig. Du bist wortgewandt, kritisierst wo es nötig ist und hast das Talent mit witzigen Unterton über grottenschlechtes Gameplay herzuziehen. Jeder der dich nicht addet aber behauptet das die Seite gefällt , ist ein egoistische Ignoranten. Du bist begabt genug und solltest eigentlich für eine Zeitschrift oder für eine Gamesseite Reviews verfassen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! :)

    Ich habe vielleicht noch einen kleinen Tip für dich. Erstelle dir eine Fanseite auf Facebook und verlinke in deinem Blog einen "Like me"-Button. Ein Beispiel kannst du auf meinem Blog sehen. Leute klicken schneller auf diesen Button als sich (umständlich) bei Google anzumelden. Außerdem verbreitert sich möglicherweise dein Leserkreis dadurch, dass dann Freundesfreunde und deren Freunde darauf aufmerksam werden.

    Liebe Grüße von einer "Kollegin"

    AntwortenLöschen
  3. Finde den Blog ebenfalls sehr gut! Die Tests sind ausführlich aus Sicht des Users/Zockers und die Seite selbst hat einen schönen Look. Ja, ich habe neben dem Amiga auch eine PS3 und PeZeh;o) so das ich HIER sicherlich regelmässig mitlesen werde.

    Wie erholsam es auch ist, mal ohne WERBUNG sich über PS3 oder PC Spiele zu informieren!

    Gruss,
    amigajoker
    alias
    David Schlak

    AntwortenLöschen
  4. Recht herzlichen Dank für das sehr freundliche Feedback! :) Sowas baut mich sehr auf - und reicht mir auch voll und ganz, wenn ich ein kleines Publikum begeistern und informieren kann.

    Zu den einzelnen Beiträgen:

    Der erste und dazu noch so liebe Beitrag: welch freundliche Person verbirgt sich dahinter? :)

    Danke für den Tipp, liebe Bianca - ich halte ihn echt für eine gute Idee, aber genauso wie bei dem Punkt, zu dem ich anschließend komme, so ist es auch mit Facebook: der Like-Button hat bei mir Hausverbot.

    Und David: die Werbung bleibt weiterhin draußen. Ich hatte mich einige Male getraut über AdSense genauer zu recherchieren, es aber dann letztendlich endgültig verworfen und dabei bleibe ich auch: kein Kommerz hält hier Einzug!


    Weitere gute & vor dem Unglück rausgeschmissenen Geldes bewahrende Unterhaltung wünscht Euch euer

    UC

    AntwortenLöschen
  5. Dann schreib ich hier auch mal nen Kommentar, hast ja auch recht, dass Feedback ganz nett ist.
    Deinen Blog lese ich auch sehr gerne, im Gegensatz zu "offiziellen" Tests haust du auch immer einige, teils fiese, Kommentare raus. Da kriegt man dann doch ein besseres Bild, v.a. weil bei den meisten Magazinen i.d.R. nur Fanboys die Tests schreiben.
    So, ich hol dann mal ein bisschen was nach, war ja lange nicht aktiv und hab noch 9 Beiträge von dir offen.

    Gruß
    Craft

    AntwortenLöschen
  6. Hmm.. ich weiß wie du dich fühlst und ehrlich gesagt, bewundere ich deine Hingabe der Sache hier.
    Ich weiß nicht ob du das annehmen willst, kannst oder was auch immer, aber ich würde dir anbieten beim AltF4Blog mitzuwirken.
    Wenns dir wichtig ist, die eigene Plattform zu behalten, ist es aber auch kein Problem.

    AntwortenLöschen